Paradies für Kinder

Familienurlaub in St.Anton am Arlberg

Urlaub in der Traumdestination

Hoch im Kurs steht St. Anton am Arlberg auch bei den jungen Besuchern. Während die Kleinen den Spielplatz hinter dem Hotel unsicher machen können, wagen sich Jugendliche an die Kletterwand oder in den Hochseilgarten. Es gibt ausreichend Kinderwagen gerechte Wanderwege. Auf dem preisgekrönten WunderWanderWeg mit Erlebnisstationen gilt es, einige knifflige Rätsel zu lösen und so manche Überraschung zu entdecken.

Hüttenspaß

Auf der Sennhütte leuchtet ab Juli ein Blütenmeer aus mehr als 20000 Edelweißen, in dessen Mitte Energieliegen zum Relaxen laden. Erholsame Pausen versprechen überdies zahlreiche Almen, die Gaumen und Sinne mit köstlichen Tiroler Spezialitäten und Wahnsinns-Ausblicken verwöhnen.

Erlebnissommer für die ganze Familie mit der Sommerkarte

Um die gesamte Bandbreite der Arlberger Urlaubswelt kennen zu lernen, empfiehlt sich die St. Anton Sommer-Karte. Bereits ab der ersten Übernachtung erhalten Gäste diese Allround-Karte gratis. Mit ihr können Urlauber einen Tag lang die Bergbahnen nutzen, an einer geführten Tour teilnehmen, Wellness-Angebote testen oder auf dem 9-Loch-Golfplatz abschlagen. Auch ein tägliches Kinderprogramm ist im Rahmen der Karte im Hotelpreis inkludiert.

>>> St. Anton Sommer-Karte

Kinderpreise

gelten nur im Zimmer der Eltern*

  • 0 – 3 Jahre: kostenfrei
  • 4 – 7 Jahre: € 65,-
  • 8 – 12 Jahre: € 90,-
  • 13 – 14 Jahre: 20 % auf den Tagespreis

* Preise und Reduktionen gelten pro Kind pro Tag inklusive Verwöhnpension ohne Skipass und bei einer Buchung von 2 Vollzahlern im Zimmer. Ortstaxe ab dem 15. Lebensjahr.